Das nächste Junior Lab findet in den Herbstferien statt:

- Von Montag, den 23. Oktober bis Freitag, den 27. Oktober 2017
- Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr, am Freitag bis 14 Uhr
- In der moveBOX der Axel-Springer-Passage (Markgrafenstr. 19a, 10969 Berlin)

Eine Woche Junior Lab bedeutet fünf verschiedene Workshops an fünf Vormittagen. Jeder Teilnehmende macht jeden Workshop einmal mit. Am Ende der Woche präsentieren wir die Ergebnisse in einer gemeinsamen Werkschau euren Eltern, Freunden, Freundinnen und allen anderen Neugierigen.

  • Gaming im Raum: Mit Makey Makeys verbinden wir Elemente aus analogen und digitalen Games und schaffen so über die Woche hinweg eine raumeinnehmende Kettenreaktion
  • Stop Motion Video: Wir erzählen jeden Tag neue kleine Geschichten und produzieren in einem professionellem Studio kurze Stop Motion Videos, die am Ende der Woche zu einer großen Geschichte zusammengefügt werden
  • Zeichen-Roboter: Basierend auf dem Microboard Calliope Mini bauen wir unsere eigenen Zeichenroboter und entwickeln verrückte Grafiken, die durch die Programmierung des Roboters umgesetzt werden
  • E-Textile: Mit leitfähigen Textilmaterialien erstellen wir einen elektrischen Stromkreis und bringen LEDs zum Leuchten
  • Junior Lab Playground: Als Forscher und Forscherinnen bauen wir eigene Versuchslabore, in denen wir mit Magneten, Batterien, Farben und anderen Materialien experimentieren

So wie die Workshops ist auch das Junior Lab Mentoren-Team wie immer bunt gemischt: Wir sind Techniker und Technikerinnen, Künstler und Künstlerinnen, Designer und Designerinnen, Pädagogen und Pädagoginnen ... Uns alle verbindet die Begeisterung fürs Basteln und Bauen, fürs Coden und Gamen, fürs Tüfteln und Ausprobieren. Und dafür, uns gemeinsam mit euch immer wieder verrücktes Zeug auszudenken. Nebenbei entdeckt ihr spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse braucht ihr nicht und wer schon ein wenig Ahnung hat, ist ebenso willkommen. 

Wir freuen uns auf euch!

Tickets gibt es hier.